Organisation

Erst 2006 wurde der Arbeits­kreis auch im Kreis­verband Charlot­tenburg-Wilmersdorf
einge­führt und nimmt seitdem eine Sonder­stellung in Berlin ein, da er hier der einzige
Arbeits­kreis auf Bezirks­ebene ist.

Der Vorstand des Evange­li­schen Arbeits­kreises
von Charlot­tenburg-Wilmersdorf ist wie folgt zusam­men­ge­setzt:

  • Vorsit­zende des Vorstandes ist Carola Napieralla
  • Stell­ver­tre­tender Vorsit­zender ist Arne Herz
  • Beisitzer sind Marianne Graband, Heide­marie Simon,
    Andreas Fuhrmeister und Stephan Haegner

Der Evange­lische Arbeits­kreis ist zu erreichen über die Kreis­ge­schäfts­stelle der CDU,
Otto-Suhr-Allee 100 in 10585 Berlin, Tel: 030–341-3534 (Telefax: 030–341-0250) oder:
info@​eakjournal.​de

Mitgliedschaft

Gemäß § 2 der Satzung ist jedes evange­lische Mitglied der CDU zugleich auch Mitglied des
EAK, ohne dass es hierfür eines ausdrück­lichen Beitritts bedarf. Die Mitglied­schaft führt
automa­tisch zu einem aktiven und passiven Wahlrecht.

Daneben ist aber jeder, der sich für die Arbeit des EAK inter­es­siert, herzlich einge­laden, an
unseren Aktivi­täten teilzu­nehmen und sich an der Organi­sation zu betei­ligen, sofern die
Teilnahme nicht aus internen Gründen ausge­schlossen wurde.

Satzung und Präambel