Sexuelle Vielfalt darf nicht zur Ideologie werden

Eigentlich würde man ja meinen, dass die Sexualerziehung in der Schule bildungspolitisch ein Thema von gestern sei. Weit gefehlt: Sowohl in Frankreich als auch dem sonst doch so beschaulichen Ländle gibt es gegenwärtig kaum ein leidenschaftlicher diskutiertes Thema als die Sexualerziehung in den Schulen.

Die Pille danach nur auf Rezept?

Wenn die „Pille“, aus guten Gründen, nur durch ärztliches Rezept verschrieben werden darf, dann muss dies auch für die sogenannte „Pille danach“ gelten. Wie jeder medizinische Wirkstoff kann auch Levonorgestrel, der maßgebliche Wirkstoff in der „Pille danach“, zu Nebenwirkungen führen.