Aus Erfahrung lernen

Angesichts der Flüchtlingssituation stellt sich die Frage, wie die Integration der vielen Menschen, die in unser Land strömen, zu bewerkstelligen ist.

Iss mir nicht koscher

Wir alle haben diese Redewendung schon das eine oder andere Mal benutzt, um unsere Zweifel, unsere Bedenken und unser Misstrauen auszudrücken. Doch was genau bedeutet „koscher“?

Das Wetter von seiner besten Seite

Auch ohne Siebenschläfer zeigte das Wetter sich von seiner abwechslungsreichen Seite. Auf dem Weg zum Rathaus Charlottenburg goss es noch in Strömen, doch als wir uns vor dem Rathaus trafen und gemeinsam auf den Reisebus warteten, um die Fahrt nach Nikolskoe anzutreten, strahlte die Sonne.