Gemeinde

11Beiträge
Kultur

Halloween meets Luther

Dass man sein gesamtes Taschengeld dafür ausgeben kann, um möglichst hässlich, abschre­ckend, gespenstig, gruselig oder gar tot auszu­sehen, konnte ich, die als Gänse­blümchen, Prinzessin oder Clown die Kinder­garten-Faschings­partys gestürmt hatte, noch nie nachvoll­ziehen. Auch kann ich nicht begreifen, warum es lohnend sein soll, in einer kühlen Oktober­nacht von Haustür zu Haustür zu wandern, nur um ein paar Bonbons zu ergattern.

Diskurs, Mensch & Kirche

Berliner Staatsvertrag mit muslimischen Verbänden?

Die Hambur­gische Bürger­schaft schloss im Juni 2013 einen Staats­vertrag mit ausge­wählten islami­schen Verbänden. Dies als Vorbild beabsichtigt nun auch der Berliner Senat, einen entspre­chenden Staats­vertrag auszu­handeln. Zur Vorbe­reitung dieses Vertrages werden an sechs Sitzungen gesell­schafts­po­li­tische Themen mit Reprä­sen­tanten verschie­dener musli­mi­scher Gemeinden, Verbänden und Inter­es­sen­gruppen diskutiert.

Diskurs, Mensch & Kirche

Pfarreinführung in Charlottenburg als Politikum

Laut Duden ist ein Politikum ein Vorgang von politi­scher Bedeutung, d.h. der Regelung des oder eines Teiles von Gemein­schafts­leben. Wenn eine Kirchen­ge­meinde einen neuen Pfarrer erhält, sind mit der Stellen­be­setzung – wie in anderen Arbeits- und Ämterbe­reichen – gewisse Vorent­scheidungen für den weiteren Weg einer Einrichtung gegeben, auch wenn das nicht sofort deutlich ist.